Gemeinsam Verantwortung tragen  

 

Was ist PfAd NEA e.V.?

PfAd steht für Pf = Pflegefamilien und Ad = Adoptivfamilien.

Wir sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der sich aus Pflege- und Adoptivfamilien
gebildet hat.

Unser Ziel ist es, dass möglichst viele Kinder in einer Familie aufwachsen
können; auch wenn die Umstände es verlangen, dass dies in einer Pflege- oder Adoptivfamilie geschieht.


Wir sehen uns neben dem

Pflegekinderfachdienst des Jugendamtes Neustadt an der Aisch- Bad Windsheim (JA) und

der Erziehungsberatungsstelle des Diakonischen Werkes Neustadt a.d. Aisch (EB)

als dritte Säule der Pflegekinderarbeit im Landkreis.

Information und Wissen ist für Neueinsteiger und „alte Hasen“ unabdinglich.
Deshalb erhalten alle Pflegeeltern des Landkreises und Interessierte auch über diese Seiten nötiges Material.

Wir freuen uns auf und bedanken uns für Ihre Unterstützung, Mitgliedschaft und Mitarbeit!


Nicht immer gehen die persönlichen, familiären 
Wünsche in Erfüllung.

So auch bei Familie M. Doch im Jahr 1971 veränderte sich deren
 familiäre Situation.

Zu ihrem leiblichen Sohn gesellten sich eine damals siebenjährige Adoptivtochter 
und wenig später ein elf Monate altes Pflegekind. In die anfängliche Freude mischten 
sich nach und nach bohrende Fragen; denn schließlich waren Frau und Herr M. keine „geborenen“ 
Adoptiv- oder Pflegeeltern.


Das Diakonische Werk lud das Ehepaar M. und eine Reihe anderer Adoptiveltern zu jährlichen 
Treffen nach Nürnberg ein.

Manche Antwort wurde auf „brennende“ Fragestellungen
 gefunden – vieles blieb jedoch offen. Dem allgemeinen Wunsch nach häufigeren Treffen 
konnte nicht entsprochen werden.

„Wir schaffen das zeitlich nicht!“, war die Antwort der
 Fachkräfte.

„Bemühen Sie sich doch um Treffen in Ihrer Nähe. Gleichermaßen Betroffene
 können sich in der Bewältigung der vielfältigen Alltagsfragen als Selbsthilfegruppe gut beistehen."


Gemäß dem Motto "weil alle Kinder unsere Zukunft sind" sind wir auch nicht alleine tätig. Neben uns agiert noch der Bundesverband PfAd und der Landesverband Bayern.