Startseite
Über Pfad NEA
So begann alles
Vorstand
Aufnahmeantrag/Satzung NEU
Pfad-Mitglieder Telefon
Termine 2017
aktuelle Nachrichten
Kreisjugendamt NEA
Erziehungsberatung NEA
Kinder/Jugendfreizeiten
Interessante Link`s
Mitgliederbereich/ Internes
Kontakt/ Passwortanfrage
   
 

 


Was ist PFAD = PF - Pflegefamilien, AD - Adoptivfamilien.
Wir sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der sich aus Pflege- und Adoptivfamilien
gebildet hat. Unser Ziel ist es, dass möglichst viele Kinder in einer Familie aufwachsen
können und wenn es die Umstände verlangen, in einer Pflege- oder Adoptivfamilie.
PFAD FÜR KINDER ist der gemeinsame Name des örtlichen Vereins, der eingebunden ist in den Landesverband Bayern PFAD FÜR KINDER und der wiederum in den Bundesverband PFAD.
Wir sehen uns neben dem Pflegekinderfachdienst des Jugendamtes Neustadt an der Aisch- Bad Windsheim (JA) und der Erziehungsberatungsstelle des Diakonischen Werkes Neustadt a.d. Aisch (EB) als dritte Säule der Pflegekinderarbeit im Landkreis.
Information und Wissen ist für Neueinsteiger und „alte Hasen“ unabdinglich.
Deshalb erhalten alle Pflegeeltern des Landkreises und Interessierte viermal pro Jahr die Pflegeeltern-Informationsschrift PFAD AKTUELL kostenfrei,
an Personen außerhalb unseres Amtsbereiches gegen Erstattung der Unkosten zugesandt. Das Pfad-Telefon und die Ehrenamtlichen Mitarbeiter unseres Landkreises sind fast rund um die Uhr erreichbar, auch am Wochenende. Pflegeeltern, denen Fragen auf den Nägeln brennen, können sich „zu jeder Zeit“ Rat von anderen Pflegepersonen bei persönlichen Problemen, aber ebenso für den Umgang mit Problemen ihrer Kinder holen.
Außerdem bieten wir Patenschaften für Neueinsteiger an (z.B. damit man sich bei Bedarf Informationen zum Umgang mit Ämtern holen kann).
Das „Pflege- und Adoptivelternleben“ besteht nicht nur aus Mühe und Problemen. Nein, wir feiern auch miteinander , mit Mitarbeitern der EB und des JA. Ein Nebeneffekt dieser Unternehmungen ist, dass sich nicht nur die Erwachsenen besser kennen lernen, sondern vor allem auch für Kinder und Jugendlichen ist es wichtig zu sehen, dass es noch andere Pflegekinder gibt und sie nicht alleine sind.
Fortbildungsveranstaltungen führen wir ebenfalls durch. Und auch bei diesen
Fortbildungsveranstaltungen wird deutlich, dass die Zusammenarbeit zwischen JA, EB und PFAD FÜR KINDER funktioniert. Zudem ist unsere Mitgliederversammlung stets mit einem Fachvortrag verbunden
Das sind nur einige Punkte der Arbeit von PFAD für Kinder,
wir freuen uns auf Ihre Unterstützung, Mitgliedschaft und Mitarbeit.

zum Antrag